Studiengang Führung im Gastgewerbe offenes Seminar Modul 1-3

Alle Preise verstehen sich zuzügl. Mwst., Fahrtkosten sowie eventuelle Übernachtung sind selbst zu tragen. Tagungspauschale 75 Euro/Tag incl. Tagungsgetränken, Verpflegung. Im Preis enthalten ist der Zugang zur geschützten Cloud, mit vielen wichtigen Checklisten, Formularen, Hand Outs, enthalten. Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat. Auch als Inhouse Seminar . Inclusive Transferunterstützung

  • Beschreibung

    Alle Inhalte der Module 1-3 der Führungsausbildung im Gastgewerbe  Inclusive Transferbegleitung

     

    Seminarort: Stuttgart

     

    Durch diese Transferbegleitung ist die Umsetzung der Inhalte im Betrieb zu einem hohen Maße gewährleistet. 

    Die Transfer,- und Umsetzungsaufgaben sind bis zum jeweils nächsten Seminartermin umzusetzen oder anzustoßen. 

     

    Durch Zeitversetzung zwischen den Modulen haben Sie eine Transferphase zwichen den einzelnen Terminen. Während dieser Transferphase setzen Sie die Inhalte mit unserer Unterstützung im Unternehmen um. Im Anschluss an diesen Studiengang findet eine Abschluss-Klausur statt. 

     

    Modul 1 (12.-13.10.2020)

    Führung ist im stetigen Wandel. Was gestern in der Führung noch als richtig und gut erachtet wurde, ist heute bereits Geschichte. Führung muss Heute mehr denn je durch Agilität, Individualität und Charisma geprägt sein. Dazu benötigen Führungskräfte komplett andere Führungsmodelle und Persönlichkeitsmerkmale als in der Vergangenheit.

    • Fachkraft versus Führungskraft
    • Führung im Zeichen der Zeit
    • Welcher Führungstyp bin ich?
    • Weg mit alten Führungszöpfen
    • Auftreten und Rhetorik
    • Organisation und Zeitmanagement
    • Umgang mit Stress
    • Kernaufgaben in der Führung
    • Die SCOUT Methode für bessere Führung

     

    Modul 2 (10.-11.11.2020)

    Ob ein Unternehmen ein leistungsstarkes Team hat, hängt wesentlich von den Führungskräften ab. Wie aber führe ich Mitarbeiter wirtschaftlich, mit Freude und individuell? Dies ist Inhalt von diesem Modul.

    Vergessen Sie die Führung von Gestern. 

    Vorsicht wir kratzen an Ihrer Komfortzone.

    • Integrieren einer Unternehmenskultur
    • Agile Führung
    • Situative Führung
    • Teamprozesse lenken
    • Alt trifft Jung. Umgang mit den Generationen Clash
    • Richtig delegieren
    • Verantwortung übergeben
    • Onboarding neuer Mitarbeiter
    • Agilität im Unternehmen fördern
    • Mythos Motivation
    • Teamsitzungen richtig moderieren
    • Einstellungscastings richtig führen
    • Mitarbeiterrecruiting im digitalen Zeitalter
    • Neue Führungsmodelle
    • Rituale der Wertschätzung

     

    Modul 3 (01.-02.12.2020)

    Konflikte gehören zum Arbeitsleben und das ist gut so und nicht weiter tragisch. Reibung ist oft die Quelle neuer Ideen. Wichtig hierbei ist es jedoch, dass es nicht zur Zerreibung kommt. Zu Glauben es gehe immer harmonisch zu, gehört dabei eher in den Bereich der Sozialromantik.

    In diesem Modul lernen Sie mit diesen Konflikten umzugehen und Ihr Team in die nächste Liga zu führen.

    Ausserdem beschäftigen wir uns intensiv damit, wie Sie dauerhaft die Performance oben halten können und Sie auch unvorhergesehene Situation souverän meistern und bewältigen.

    • Was, wenn es kracht?
    • Konfliktmanagement
    • Mitarbeitergespräche richtig führen. (Vergessen Sie langweilige MA-Gespräche nach dem Abhakprinzip)
    • Ziele richtig vermitteln
    • (Kritik, Lob, Zielvereinbarung.)
    • High Performer/Low Performer
    • Was sind die Indikatoren?
    • Land unter.
    • Krisenmanagement FORDEC Prinzip
    • Erfolge feiern
    • Mitarbeiterpotentiale ausbauen
    • Das DISG Modell in der Teambildung
    • Ausflug ins Thema Employer Branding
  • Inhalte

    Alle Module zum Paketpreis

  • Für wen?

    Unternehmer und Führungskräfte im Gastgewerbe

  • Dauer:

    6 Tage 09.00-17.00 Uhr

  • Referent:

    Jürgen Stadelmann

2.100,00 €Preis
Datum