Führung neu Denken im Gastgewerbe Inhouse Seminar Modul 3

Alle Preise verstehen sich zuzügl. Mwst., Fahrtkosten,  eventueller Übernachtung und Verpflegung. Termin nach Absprache.

 

Im Preis enthalten ist der Zugang zur geschützten Cloud, mit vielen wichtigen Checklisten, Formularen, Hand Outs, enthalten. Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat

  • Beschreibung

    Konflikte gehören zum Arbeitsleben und das ist gut so und nicht weiter tragisch. Reibung ist oft die Quelle neuer Ideen. Wichtig hierbei ist es jedoch, dass es nicht zur Zerreibung kommt. Zu Glauben es gehe immer harmonisch zu, gehört dabei eher in den Bereich der Sozialromantik.

    In diesem Modul lernen Sie mit diesen Konflikten umzugehen und Ihr Team in die nächste Liga zu führen.

    Ausserdem beschäftigen wir uns intensiv damit, wie Sie dauerhaft die Performance oben halten können und Sie auch unvorhergesehene Situation souverän meistern und bewältigen.

  • Inhalte

    • Was, wenn es kracht?
    • Konfliktmanagement
    • Mitarbeitergespräche richtig führen. (Vergessen Sie langweilige MA-Gespräche nach dem Abhakprinzip)
    • Ziele richtig vermitteln
    • (Kritik, Lob, Zielvereinbarung.)
    • High Performer/Low Performer
    • Was sind die Indikatoren?
    • Land unter.
    • Krisenmanagement FORDEC Prinzip
    • Erfolge feiern
    • Mitarbeiterpotentiale ausbauen
    • Das DISG Modell in der Teambildung
    • Ausflug ins Thema Employer Branding
  • Für wen?

    Unternehmer und Führungskräfte im Gastgewewerbe

  • Dauer:

    2 Tage 09.00 - 17.00 Uhr

  • Referent:

    Jürgen Stadelmann

2.500,00 €Preis