Manipulations-Techniken
Do., 21. Mai | kostenfreies Webinar

Manipulations-Techniken

Schwarze Rhetorik erkennen (und anwenden?)
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

21. Mai 2020, 15:30 – 16:30
kostenfreies Webinar

Über die Veranstaltung

 „Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt“, nach diesem Credo leben manche Menschen. Und das ohne Rücksicht auf Verluste. Schwindeln, schmeicheln, Falschdarstellungen, Killerphrasen; Manipulationstechniken  begegnen uns immer wieder, wenn Kollegen, Chefs oder andere  Geschäftspartner ihre Interessen durchsetzen wollen. Manchmal machen sie  uns fassungslos und uns fehlen einfach die Worte. Und schon hat der  Angreifer gewonnen. Oder wir fallen auf ein Täuschungsmanöver rein und  merken es nicht einmal. Schwarze Rhetorik nennt sich die Kunst, sich  auch mit unfairen Mitteln erfolgreich zu behaupten. Auch wer die  Methoden selbst nicht anwenden möchte, tut gut daran, sie zu kennen

  • Phasen der rhetorischen Manipulation
  • 5 gebräuchliche Techniken der schwarzen Rhetorik
  • Ethische Bedenklichkeit

Impulse aus dem Seminar   Erfolg durch den persönlichen Auftritt

Referent: Jürgen Stadelmann (als ehemaliger Radiomoderator war Manipulationstechniken zu erkennen mein Handwerkszeug)

Bin dabei
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Ich nutze die Chance
    €0
    €0
    0
    €0
Gesamtsumme€0

Diese Veranstaltung teilen